TAFEL GUMMERSBACH

ESSENSAUSGABE

Montags bis Freitags von 10 – 12 Uhr

 

 

Der Kostenbeitrag für das Essen ist 2,50€

LEBENSMITTELSAUSGABE

Erstanmeldung für die Lebensmittelausgabe ist immer Montags von 09 – 10 Uhr

Ausgabe Dienstags von 09 – 10 Uhr

Ausgabe Mittwochs von 9 – 10.30 Uhr

Der Kostenbeitrag ist 2,50.

Anmeldung und Ausgabe für Rentner & Menschen mit G-Behinderten Ausweis:

Dienstags von 9 – 11 Uhr

TAFEL GUMMERSBACH

Karlstraße 12
51643 Gummersbach
Tel. : 02261 / 54 90 80

» post@oberbergische-tafel.de

DE40 3845 0000 0000 2037 37

Ulrich Pfeiffer

VORSITZENDER DER OBERBERGISCHEN TAFEL

Oliver Meyer

Vorstandsmitglieg / Kassenwart

WER DARF DIE TAFEL IN ANSPRUCH NEHMEN ?
Wir sind für alle Bedürftigen da – für ein besseres Leben. Obdachlose, Kranke, Arbeitslose, überschuldete Familien, Alleinerziehende mit zu geringem Einkommen, Suchtabhängige, Senioren und Kinder finden hier eine Zuflucht. Die Tafeln tragen dazu bei, ihnen neben täglichen Mahlzeiten, einwandfreie Lebensmittel für den täglichen Bedarf zu sichern.
WIE KANN ICH MEINE BEDÜRFTIGKEIT NACHWEISEN ?
Als bedürftig gelten all jene, die nicht über die finanziellen Mittel verfügen, um sich täglich mit den nötigen Lebensmitteln zu versorgen. Darunter zählen nicht nur Hartz-IV-Empfänger, sondern auch Menschen mit geringem Einkommen oder Rente. Lassen Sie sich persönlich beraten, wenn Ihr Einkommen zu wenig für das tägliche Leben übrig lässt.

NEUIGKEITEN

AUS UNSERER ARBEIT

Spendenaktion statt Geburtstagsfeier

Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens entschloss sich die Back Company aus Gummersbach dazu, Herzdonuts zugunsten der Oberbergischen Tafel zu verkaufen. Den Spendenscheck in Höhe von 1.000

Weiterlesen

Suppenküche mit Abstand

Das sei ja fast schon wie im Hotel, scherzte einer der Kunden, der sich heute bei der Oberbergischen Tafel in Gummersbach sein Frühstück und Mittagessen

Weiterlesen