Ihre Hilfe

IMG_2192

 

Die Durchführung dieser Arbeit setzt vielfältige und dauerhafte Hilfen aus:

Spenden Sie Lebensmittel

Ob privat, als Kantine oder als Lebensmittelunternehmen, wenn Sie Nahrung übrig haben, rufen Sie einfach an und wir besprechen alles Weitere. Egal ob eine einmalige Spende oder regelmäßig, wir freuen uns über jede Hilfe.

Spenden Sie Geld

Sach- und/oder Geldspenden für z. B. ein Auto, Benzin, Kfz-Versicherung und -Reparaturen, insbesondere Tilgung der Hauskosten, Lebensmitteltransportgeräte (Wärmetöpfe, Eimer, Kisten) und vieles mehr.

Auch wenn Lebensmittel in Deutschland so billig sind wie kaum in einem anderen Land der Welt, reicht das Geld von immer mehr Bundesbürgern nicht aus, um täglich den Tisch doch wenigstens ausreichend zu decken. Mehr als 15.000 ehrenamtliche Helfer versorgen täglich mehr als 140.000 Bedürftige mit den notwendigsten Nahrungsmitteln. In Deutschland muss heute keiner mehr verhungern, doch leben viele tausend Menschen in unserem Land unter sehr schwierigen Bedingungen:
Obdachlose, Kranke, Arbeitslose, überschuldete Familien, Alleinerziehende mit zu geringem Einkommen. Die Tafeln tragen dazu bei, dass die Bedürftigen etwas besser leben können.

Ehrenamtliche Hilfe

Wir freuen uns über jede helfende Hand. Sie können die Arbeit der Oberbergischen Tafel tatkrätig als ehrenamtlicher Helfer unterstützen, indem beim Einsammeln der Lebensmittel oder beim Sortieren der Lebensmittel oder bei der Warenausgabe helfen.

Wenn auch Sie die Oberbergischen Tafel durch ehrenamtliches Engagement unterstützen möchten, dann können Sie uns gerne telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.